Drucken

O2 Servic Technik Instructor

Sauerstoffreinigung – Warum ?
Sauerstoff mag uns ja auf den ersten Blick als ein harmloses, ja sogar unbedingt lebensnotwendiges Gas vorkommen, doch kommt es hierbei stark auf die Verwendung als auch auf dessen Konzentration an. Wie schon in anderen Teilen dieser Homepage beschrieben hat es auf uns Taucher ab einem bestimmten Druck, also ab einer bestimmten Konzentration schwerwiegende Auswirkungen. Doch nicht nur auf uns Menschen, auch auf viele andere Dinge unseres täglichen Lebens hat Sauerstoff verschiedene Wirkungen. So gebe es z.B. kein Kerzenlicht, kein Lagerfeuer und auch keine hässlichen Rostflächen ohne Sauerstoff.

Der Grund dafür ist einfach. Sauerstoff, oder chemisch gesprochen O2, ist ein stark reaktives Gas. Das bedeutet es geht sehr gerne Verbindungen mit anderen Elementen ein. Findet so eine chemische Reaktion mit Eisen statt (Wasser hat da auch noch seine Finger im Spiel) so sehen wir das Resultat als Rost.
Dieser Vorgang ist an unserer normalen Luft relativ langsam. Andere Verbindungen mit Sauerstoff laufen allerdings viel schneller ab.
Ein brennendes Stück Holz oder oben genannte Kerze. Es erscheint also logisch, dass eine höhere Sauerstoffkonzentration diesen Verbrennungs- oder auch Oxidationsprozess genannt, wesentlich schneller ablaufen lässt, da einfach mehr O2 Moleküle für eine Reaktion zur Verfügung stehen. Wenn nun eine solche Reaktion besonders schnell abläuft sprechen wir von einer Explosion oder von einer explosionsartigen Verbrennung (Oxidation).

Das Problem einer schlagartigen Verbrennung ist, dass wenn sie mal abläuft, sie nicht mehr gestoppt werden kann und Stoffe die sonst nicht reagiert hätten nun auch plötzlich verbrennen!
Wenn also Materialien in einer Sauerstoffatmosphäre leicht verbrennen gibt es nur zwei Auswege. Entweder den Sauerstoff entfernen (das wollen wir bei Nitrox aber nicht) oder die brennbaren Materialien!

Deswegen müssen bestimmte Teile unserer Tauchausrüstung umgebaut und/oder gereinigt werden!!!

  • O2ServicTechnikInstructor_01
  • O2ServicTechnikInstructor_02
  • O2ServicTechnikInstructor_04

Was muß weg ??

Wie schon erwähnt oxidiert nicht jeder Stoff gleich schnell.  Eines der gefährlichsten Stoff in Verbindung mit Sauerstoff ist FETT !!
Fett oxidiert schlagartig und es kann zu einer Explosion kommen !!
Andere Stoffe wie vulkanisierter Gummi (bei uns meist in Form von O-Ringen) verlieren schnell ihre Elastizität und werden brüchig. O-Ringe aus VITON sind dagegen sauerstoffbeständig und halten wesentlich länger. Dafür sind sie nicht ganz so weich.
Alle andere Verunreinigungen wie Staub und Schmutz können, je kleiner die Teilchen sind, ebenso schlagartig verbrennen, vor allem wenn die Verbrennung durch andere Stoffe ausgelöst wurde.

Wichtig beim Sauerstoff-Service ist konzentriertes Arbeiten.

Kursdauer:  2 Tage

Reinigungsmaterialien und Werkzeuge werden von mir bereitgestellt.